Tooltip
Tracking aktiv Das Tracking dient der Analyse der Nutzung dieser Website. Die dabei erhobenen Daten fliessen ausschliesslich in die weitere Optimierung dieses Online-Angebots.
Die Daten werden anonym gesammelt und unter keinen Umständen weitergegeben.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier:
Impressum / Datenschutz

de
en
es

El Golfo

Sehenswürdigkeiten Lanzarote

 

El Golfo ist ein kleiner Küstenort im Südwesten Lanzarotes. Beliebt ist er wegen seiner zahlreichen Fischrestaurants, in denen man abends den Sonnenuntergang genießen kann.

 

Der Hauptattraktionspunkt ist jedoch der Charco de los Clicos. Über einen gesicherten Weg erreicht man den Aussichtspunkt dieses teilweise im Meer versunkenen Kraters. Hier hat sich ein See gebildet. Durch unterirdische Verbindungen zum Meer strömt Salzwasser in die ca. 50 m vom Atlantik entfernte Lagune nach. Durch starke Algenbildung wirkt er extrem grün. Dieses markante Aussehen ist ein wirkungsvoller Kontrast zum ansonsten schwarzen Strand. Leider ist das Gleichgewicht der Natur hier bereits gestört, es fließt nicht genügend Meerwasser nach und der Kratersee hat einen Großteil seiner ursprünglichen Größe durch Verdunstung eingebüßt. Daher verlassen Sie bitte nicht die gekennzeichneten Wege. An kleinen Verkaufsständen können Sie hier Olivinsteine erwerben.

 

Dieser Vulkankrater ist ein Beispiel für den Hydrovulkanismus, der meistens an Küsten vorkommt. Beim Zusammentreffen von Magma und Wasser entsteht durch die plötzliche Explosion des Wasserdampfes ein Erdkegel, in diesem Fall ein Tuffring.

 

Fotoseite                                                     Sehenswürdigkeiten Lanzarote

 


Seiten
1