Tooltip
Tracking aktiv Das Tracking dient der Analyse der Nutzung dieser Website. Die dabei erhobenen Daten fliessen ausschliesslich in die weitere Optimierung dieses Online-Angebots.
Die Daten werden anonym gesammelt und unter keinen Umständen weitergegeben.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier:
Impressum / Datenschutz

de
en
es

San Bartolomé

Orte auf Lanzarote

 

San Bartolomé ist eine Gemeindehauptstadt (der Inselflughafen gehört zu ihrem Einzugsgebiet). Sie befindet sich im Herzen der Insel, nahe dem von Manrique gestalteten Monumento al Campesino. Ein wunderbarer Ort, der mittags zeitlos und abends bevölkert wirkt. Die Ursprünglichkeit erkennt man an der Fahrt vorbei auf der Landstraße (Caretera). Er liegt inmitten von Feldern, auf denen landwirtschaftliche Produkte angebaut werden.


Jedoch erhält man in den Geschäften alle Konsumprodukte, die die umgebenden Dörfer nicht bieten. Durchfahrt und Aufenthalt lohnenswert. Von hier aus gelangt man mit dem Auto schnell nach Arrecife, Tahiche, Tinajo, Teguise und auf die Weinstraße "La Geria".


Der kleine hübsche Dorfplatz mit Kirche ist bei Gemeindeveranstaltungen gerammelt voll, im restaurierten Gemeindetheater finden regelmäßig Konzert- und Theaterveranstaltungen statt. In San Bartolomé wohnen überwiegend Einheimische und in den meisten Tapa-Bars ist die Stimmung noch urkanarisch. Erwähnenswert ist das Museo Tanit, eine völkerkundliche Ausstellung, die dem Besucher die Gebräuche und Trachten der kanarischen Einwohner näher bringt.

 

 

Orte auf Lanzarote